top of page
Mann liest Zeitung

Stellenausschreibung Fachkraft für Abwassertechnik

Der Wasser- und Abwasserverband Wittstock sucht zum 01.07.2024 oder früher, unbefristet und in Vollzeit (39 h/Woche) eine

 

Fachkraft (m/w/d) für Abwassertechnik (Klärwärter)


Der Wasser- und Abwasserverband Wittstock ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, mit Sitz in 16909 Wittstock. Im Auftrag der verbandsangehörigen Gemeinden Wittstock und Heiligengrabe ver- und entsorgt der Wasser- und Abwasserverband Wittstock gegenwärtig ca. 18.800 Einwohner mit Trinkwasser bzw. Abwasser.

Wir betreiben 7 Kläranlagen, ein Kanalnetz von ca. 132 km Länge, 83 Pumpwerke sowie 69 Pumpwerke im Druckentwässerungssystem.

 

Tätigkeitsprofil

  • Bedienung, Wartung und Reparatur der technischen Einrichtungen (Schmutzwasseranlagen) inkl. Mess- und Regeleinrichtungen sowie Unterhaltung der Außenanlagen

  • Erkennen und Beheben von auftretenden Störungen an den abwassertechnischen Anlagen

  • Mitwirkung bei der Eigenüberwachung

  • Dokumentation von Betriebsergebnissen, Führen der Betriebsberichtsbögen in den Anlagen

  • Kontrolle und Instandhaltung der Schmutzwasserkanalisation inkl. Schächte sowie der Pumpwerke

  • Führen eines Kfz und Lkw (Spezialfahrzeug) sowie Bedienung von Maschinen und Geräten

  • Mitwirkung im Bereitschafts- und Havariedienst

 

Anforderungsprofil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder Ver- und Entsorger bzw. in einem vergleichbaren Beruf

  • gründliche Kenntnisse und Fähigkeiten im Tätigkeitsbereich

  • Teamfähigkeit, Einsatzfreude bei selbständiger, eigenverantwortlicher Arbeit

  • Führerschein der Klasse B zwingend notwendig, Klasse C (größer 7.500 kg) wünschenswert

  • grundlegende EDV-Kenntnisse

 

Was erwartet Sie:

  • ein vielfältiges Arbeitsumfeld und ein qualifiziertes Team

  • tarifgerechte Vergütung nach dem TVöD für Kommunen – Entgeltgruppe 6 bis 7

  • Weiterbildungsmöglichkeiten

  • betriebliche Altersvorsorge, Dienstradleasing

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (inkl. Tätigkeitsnachweisen sowie Mitteilung der Lohnvorstellung und des frühesten Eintrittstermins) bis zum 19.04.2024 an:

 

Wasser- und Abwasserverband Wittstock

Geschäftsführer Herrn Thierbach

Wasserwerkstraße 1

16909 Wittstock

oder

per E-Mail (im PDF-Format) an: info@wav-wittstock.de . 


Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten werden nicht erstattet.

Für Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Thierbach, unter Tel.: 03394-4760-0 gern zur Verfügung.

Comments


Anker 1
bottom of page