Tarife Trinkwasser

Gebühren für die Trinkwasserversorgung im Verbandsgebiet des WAV Wittstock einschließlich des ehem. EWA Heiligengrabe ab dem 01.01.2019 entsprechend der:

Gebührensatzung Wasserversorgung vom 12.12.2012

1. Änderungssatzung zur Gebührensatzung Wasserversorgung vom 18.12.2014

2. Änderungssatzung zur Gebührensatzung Wasserversorgung vom 20.12.2016

3. Änderungssatzung zur Gebührensatzung Wasserversorgung vom 04.12.2018

4. Änderungssatzung zur Gebührensatzung Wasserversorgung vom 16.12.2019 (öffentlich bekanntgemacht am 20.12.2019 in der MAZ Wittstock)

 

Die neuen Mehrwertsteuersätze für den Zeitraum 01.07.2020 bis 31.12.2020 gelten auch für die Leistungen des WAV Wittstock.

Ab dem 01.07.2020 gilt somit der ermäßigte Mehrwertsteuersatz in Höhe von 5% für Trinkwasser.

 

 

 bis 06-2020

7% MwSt.

ab 07-2020

5% MwSt.

Trinkwasserpreise Netto (€) Brutto (€) Netto (€)Netto (€)Netto (€) Brutto (€)
Verbrauchsgebühr je m³ Trinkwasser 1,71 1,83 1,71

1,80

Grundgebühr nach Zählergröße pro Monat Netto (€) Brutto (€) Netto (€) Brutto (€)
QN 2,5 bzw. Q34 9,00 9,63 9,00 9,45
QN 6 bzw. Q310 21,60 23,11 21,60 22,68
QN 10 bzw. Q316

36,00

38,52 36,00 37,80
bis DN 50 bzw. Q325 180,00 192,60 180,00 189,00
bis DN 80 bzw. Q363 288,00 308,16 288,00 302,40
bis DN 100 bzw. Q3100 360,00 385,20 360,00 378,00
Standrohre* Netto (€) Brutto (€) Netto (€) Brutto (€)
Grundgebühr je Standrohrausleihe 25,00 26,75 25,00 26,25

Standrohrmiete pro Tag zzgl. Verbrauchsgebühr

1,50 1,61 1,50 1,58

*Je ausgeliehenem Standrohr ist eine Kaution in Höhe von 300,00 EURO (ohne Umsatzsteuer) beim Verband zu entrichten Die Kaution wird nach Rückgabe des Standrohres mit dem Gebührenbescheid (Miete und Verbrauchsgebühr) verrechnet. Hierzu ist bei der Ausleihe eine Bankverbindung anzugeben.