top of page
Mann liest Zeitung

Wir bilden aus...


Der Wasser- und Abwasserverband Wittstock ist ein öffentliches Unternehmen und für die Trinkwasserversorgung und Schmutzwasserbeseitigung von ca. 18.000 Einwohnern verantwortlich. Zu den Verbandmitgliedern gehören die Stadt Wittstock und die Gemeinde Heiligengrabe. Der Sitz des Verbandes ist in 16909 Wittstock/Dosse, Wasserwerkstraße 1.


Der Wasser- und Abwasserverband Wittstock beabsichtigt zum 01.08.2023

eine Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) auszubilden.


wesentliche Lerninhalte während der dreijährigen Ausbildungsdauer sind:

  • Instandhalten, Kontrollieren und Warten von Kläranlagen und Schmutzwasserableitungsanlagen (u. a. Pumpwerken, Überleitungen und Kanalnetzen)

  • Installieren und Demontieren von Maschinen, Armaturen und Rohrleitungen

  • Erkennen und Beheben von Störungen an Anlagen

  • Bedienen von Anlagen und Geräten zur Klärschlammbehandlung

  • Probenahmen, Bestimmungen, Bewertungen und Dokumentation der Qualitätsparameter im Labor

  • Anwendung technischer Regeln, sowie Vorschriften der Arbeitssicherheit


von den Bewerberinnen/Bewerbern werden erwartet:


  • eine abgeschlossene Schulausbildung

  • handwerkliches Geschick

  • gute Organisationsfähigkeit, Selbstständigkeit, hohe Motivation sowie die Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit

  • gesundheitliche Eignung


wir bieten:


  • eine Ausbildungsvergütung nach TVAöD

  • eine Übernahme der Unterbringungskosten an den Standorten der überbetrieblichen Ausbildung

  • ein sehr gutes Betriebsklima


Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 31. März 2023 unter dem Kennwort "Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik" an den


Wasser- und Abwasserverband Wittstock

- Geschäftsführer -

Herr Andy Thierbach

Wasserwerkstraße 1

16909 Wittstock/Dosse


oder per Email an: info@wav-wittstock.de


Anker 1
bottom of page