Rohrnetzspülung in einigen Ortsteilen von Wittstock/Dosse und Heiligengrabe

27.02.2019

Öffentliche Bekanntmachung

des Wasser- und Abwasserverbandes Wittstock
 

Rohrnetzspülung der Trinkwasserversorgungsleitungen

in einigen Ortsteilen der Gemeinde Heiligengrabe und der Stadt Wittstock/Dosse 


Trinkwassernetze reinigen sich durch den steten Fluss des Wassers in den Leitungen, quasi selbstständig. Doch von Zeit zu Zeit kann es zur Sicherstellung der hohen Qualität unseres Trinkwassers erforderlich sein, die Leitungen zusätzlich zu spülen.

Die Spülung des Trinkwassernetzes erfolgt über ausgewählte, im Netz vorhandene Hydranten. Ziel ist es, mit Erhöhung der Fließgeschwindigkeit natürliche Ablagerungen wie Mangan und Eisen zu lösen und über die Hydranten frei auslaufen zu lassen. Während der Spülungen ist mit kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen, Druckschwankungen und einer vorübergehenden Trübung des Trinkwassers zu rechnen. Eventuell auftretende Eintrübungen des Trinkwassers sind hygienisch unbedenklich, sodass diese keine Gesundheitsgefährdung bewirken.

Der WAV Wittstock bittet darum, druckabhängige Geräte, wie z.B. Wasch- und Geschirrspülmaschinen sowie Gas- und Elektrothermen während der genannten Termine in der Zeit von ca. 08:00 bis 16:00 Uhr nicht anzustellen. WC-Spülungen können weiterhin genutzt werden, wobei Spülkästen für die Dauer kurzzeitiger Versorgungsunterbrechungen nicht neu befüllt werden. Das Schließen der Hausanschlüsse ist nicht erforderlich. Wir empfehlen, sich für den angegebenen Zeitraum ggf. mit Frischwasser zu bevorraten.

 

Datum Versorgungsgebiet
04.03.2019 Ortsteil Herzsprung
05.03.2019 Ortsteil Königsberg
06.03.2019 Ortsteil Königsberg
07.03.2019 Ortsteil Grabow bei Blumenthal
08.03. bis 12.03.2019

Ortslage Blumenthal mit Gemeindeteilen

Horst, Rosenwinkel und Dahlhausen

 

Bei Rückfragen werden Auskünfte in der Geschäftszeit unter der Telefonnummer 03394 4760-24 erteilt. Bei Störungen steht Ihnen außerhalb der Geschäftszeit unser Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 0172 32 42 362 zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Wasser- und Abwasserverband Wittstock
Der Verbandsvorsteher