Stellenausschreibung Kanalarbeiter (m/w/d) für den Bereich Schmutzwasserentsorgung

09.01.2020

Der Wasser- und Abwasserverband Wittstock sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt, befristet bis 31.12.2021 und in Vollzeit (40 h/Woche) einen

 

Kanalarbeiter (m/w/d) für den Bereich der Schmutzwasserentsorgung

Der Wasser- und Abwasserverband Wittstock ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, mit Sitz in 16909 Wittstock. Im Auftrag der verbandsangehörigen Kommunen Wittstock und Heiligengrabe ver- und entsorgt der Wasser- und Abwasserverband Wittstock gegenwärtig ca. 19.300 Einwohner mit Trinkwasser bzw. Abwasser. Im Bereich Schmutzwasserentsorgung werden 7 Kläranlagen, 83 Pumpwerke, 68 Hauspumpwerke im Druckentwässerungssystem, ca. 132 km Kanalnetz und Verbindungssammler und ca. 3.650 Hausanschlüsse betrieben.

 

Tätigkeitsprofil

  • allgemeine Wartungs-, Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten von Anlagen der Schmutzwasserentsorgung (Kläranlagen, Pumpwerke, Schmutzwassernetz mit Schächten) sowie Unterhaltung der Außenanlagen
  • Erfassung, Dokumentation und Auswertung von Betriebsdaten
  • Erkennen und Beheben von auftretenden Störungen in der Schmutzwasserentsorgung
  • Bedienen und Führen eines Hochdruckspülfahrzeuges (Führerschein Klasse C)
  • Kanalreinigungsarbeiten
  • einfache Kanalinspektion und Zustandserfassung
  • Mitwirkung/Teilnahme im Bereitschafts- und Havariedienst (nach Einarbeitung)

 

Anforderungsprofil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik, Ver- und Entsorger, Anlagenmechaniker, Industriemechaniker oder in einem vergleichbaren Beruf
  • gründliche Kenntnisse und Fähigkeiten im Tätigkeitsbereich
  • Führerschein der Klasse B und C (über 7.500 kg)
  • gutes technisches Verständnis und Teamfähigkeit
  • Hauptwohnsitznahme im Verbandsgebiet ist wünschenswert

 

Was erwartet Sie:

  • ein vielfältiges Arbeitsumfeld und ein qualifiziertes Team
  • tarifgerechte Vergütung nach TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung (inkl. Nachweisen sowie Mitteilung der Gehaltsvorstellung und des frühesten Eintrittstermins) bis zum 27.01.2020 an:

Wasser- und Abwasserverband Wittstock, Geschäftsführer Herrn Thierbach, Wasserwerkstraße 1, 16909 Wittstock oder per E-Mail (im PDF-Format) an: info@wav-wittstock.de .

 

 

Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten werden nicht erstattet.

Für Fragen steht Ihnen der Geschäftsführer, Herr Thierbach, unter Tel.: 03394-4760-0 zur Verfügung.